P. Rumiz
“Maps aren't
necessary to orient yourself,
but to dream about the voyage
on the months before the departure”

Rundwanderung des Rio Serai (Gemeinde von Resiutta)

Diese für alle geeignete Wanderung bietet die Gelegenheit einige der suggestivsten Landschaften des Naturparks der Julischen Voralpen zu genießen.

Vom Dorf Resiutta aus folgt man ca. 500 m lang der Straße in Richtung Resiatal. Bei einer Linkskurve sieht man eine Brücke, die über den Fluss Resia zur Ortschaft Povici führt. Nachdem man diese Brücke überquert hat hält man sich rechts und erreicht nach kurzer Zeit eine Fußgängerbrücke über den Rio Serrai (bequemer Parkplatz).

Nach dem Überqueren der Fußgängerbrücke beginnt ein steiler Saumpfad mit der CAI-Kennzeichnung 743, der bis zu einer Votivkappelle am Rande der Wiesen von Borgo Kros führt. Kurz danach erreicht man eine Kreuzung und folgt nach links dem Hinweisschild 743b (530 m Seehöhe) und dem Hinweisschild nach Povici di Sopra. Dann läuft man an einigen Ställen vorbei und beginnt den Abstieg durch eine breite Schlucht mit felsigem und teilweise detritischem Gesteinsuntergrund, wo einige Stellen mit Metallseilen gesichert sind und steigt dann wieder leicht auf zurück auf den bequemeren Wanderweg. Dieser führt auf- und abgehend weiter durch lichte Waldabschnitte und Gesteinschutt bis man die Talmulde des Rio Serai erreicht. Man überquert den Fluss und geht weiter am Fluss entlang bis zu einer Kreuzung.

Der rechte Pfad führt leicht ansteigend weiter bis zu einer Abzweigung und dann über einige Kurven hinunter bis zum Rio Resartico gegenüber der Ortschaft Povici di Sopra. Um diese Ortschaft und die zum Ausgangspunkt zurückführende Straße zu erreichen muss man den Fluss an der geeignetsten Stelle überqueren.

Der linke Pfad führt dagegen bis zum Rio Serai, dem man auf der orographischen rechten Seite folgt bis man Povici di Sotto und den Parkplatz erreicht.

Höhenunterschied: bergauf 150 m

Gesamtlaufzeit:  30 Min. von Povici di Sotto bis B.go Cros – 1,5 St. von B.go Cros über Rio Serai nach Povici si Sotto

Gesamtlaufzeit Aufstieg 30 Min.

Abstieg 1,5 St.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

CAI-Kennzeichnung : 743 743b

Ausrüstung: Bergsteigerausrüstung mit angemessener Kleidung für das Mittelgebirge.

Tel.nr. Bergwacht : Bergwachtstation Moggio Udinese:  +39 335 5965613 - +39 335 5965614

 

Foto: Giovanni Adduca (Archivio Palazzo Veneziano)

KategorieEinfach
Telefon+39 335 5965613 - +39 335 5965614
Position46.3936878781, 13.2212319471