P. Rumiz
“Maps aren't
necessary to orient yourself,
but to dream about the voyage
on the months before the departure”

Natur

Wanderwege, Almen und Seen. Alle natürlichen Schönheiten der Julischen Alpen.
Berge
Das Berggebiet im Nordosten Friaul-Julisch Venetiens, das Eisen- und Kanaltal, ist reich an natürlicher Schönheit. In diesem heute nur in den Tälern besiedelten Gebiet beginnen zwei der größten Bergketten, die besondere meteo-klimatische und morphologische Eigenschaften aufweisen. Diese beiden Bergketten verbinden ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
The Forest Sound Track in Valbruna/Wolfsbach
"THE FOREST SOUND TRACK" -Der Resonanz-Bäume Wanderweg - ist ein 5,5 km langer Rundwanderweg (etwa so lang ist auch der Rückweg), der Sie in den Bereich der "grünen Riesen" führen wird, dieser majestätischen Fichten, die den Stolz unseres Tales, des Kanaltales, und eine der vielen Anziehungspunkte und Besonderheiten der Region Friaul-Julisch-Venetien bilden.
"THE FOREST SOUND TRACK“ ist ein 5,5 km langer Rundwanderweg (etwa so lang ist auch der Rückweg), der Sie in den Bereich der "grünen Riesen" führen wird, dieser majestätischen Fichten, die den Stolz unseres Tales, des Kanaltales, und eine der ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Wanderweg Animalborghetto - Malborghetto
DER ANIMALBORGHETTO-PFAD AUS DEM HERZEN DES WALDES BIS ZU DEN TRÄUMEN DER KINDERN. Ein Spaziergang zur Entdeckung des geheimen Leben des Waldes .
Für den Besucher, der in Malborgeth eintrifft, ist es oft nicht einfach, dieses Gebiet unmittelbar zu erfassen, denn die Geschichte hat in diesem Dorf die ehemaligen Bedingungen und Bevölkerungen zerplittert und immer wieder neu aufgerührt und daraus ist im Dorf ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Der botanische Lehrpfad von Bila Pec
Der botanische Lehrpfad von Bila Pec entwickelte sich in einer Gletschermulde der Berggruppe des Kanin. Der Lehrpfad beginnt bei der Berghütte Gilberti und ist sowohl über die Seilbahn von Sella Nevea, als auch über verschiedene CAI-Wanderwege erreichbar. Der kurze Lehrpfad ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Rundwanderung des Rio Serai (Gemeinde von Resiutta)
Diese für alle geeignete Wanderung bietet die Gelegenheit einige der suggestivsten Landschaften des Naturparks der Julischen Voralpen zu genießen. Vom Dorf Resiutta aus folgt man ca. 500 m lang der Straße in Richtung Resiatal. Bei einer Linkskurve sieht man eine ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Rundwanderung zu den Almen des Montasio (Gemeinde von Chiusaforte)
Von Chiusaforte aus fährt man die Staatsstraße S. P. 76 im Raccolanatal entlang bis man die Ortschaft Sella Nevea (1.162 m) erreicht. Von hier aus gibt es zwei Möglichkeiten: A) Man parkt das Auto auf dem Platz neben der Kaserne ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Geologischer Lehrpfad Foran dal Mus
Von Sella Nevea ausgehend kann man dank des geologischen Lehrpfads von Foran del Mus eine der europaweit bekanntesten Karstlandschaften im Hochgebirge entdecken. Es handelt sich um eine suggestive Reiseroute, die am einfachsten über die Seilbahn des Kanin erreichbar ist. Diese ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Wanderweg von Passo Cason di Lanza - Pontebba
Man fährt über die interkommunale Straße Pontebba Paularo mit dem Auto bis zum Passo Cason di Lanza, wo es reichlich Parkplätze gibt. Von dort aus geht man den schmalen Pfad entlang, der hinter dem als Restaurant genutzten Gebäude (1.552 m ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Besuch der Almen von Nassfeld - Pontebba
Dieser für Familien mit Kindern geeignete Wanderweg (bis nach C.ra For) führt eine bequeme Forststraße und einen gut gekennzeichneten Wanderweg entlang. Ausgangspunkt ist der Nassfeldpass (1.530 m Seehöhe) (diesen erreicht man über die Staatsstraße S.P. 110 mit dem Auto von ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Wanderweg von Sella Somdogna - Dogna
Von Dogna aus fährt man mit dem Auto den Fahrweg nach Sella Somdogna (mt 1.397) entlang, wo man dann das Auto parkt. Dann folgt man dem Karrenweg, der in kurzer Zeit zur nahegelegenen Alm Somdogna (1.430 m Seehöhe) hinaufführt. Danach ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Wanderweg Ex Nordio Hütte - Malborghetto
Ein sehr panoramischer, auch im Winter mit Schneeschuhen oder Skiern begehbarer Wanderweg. Ausgangspunkt ist der Parkplatz des Rifugio Nordio Deffar (1.210 m Seehöhe). Von dort aus folgt man der Straße ein kurzes Stück, biegt dann ab und läuft auf dem ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Wanderweg von Weißenfelser Seen - Tarvisio
Dieser Ausflug führt an den imposanten nördlichen Hängen des Mangart und der Veunza entlang. Die Wanderung beginnt am oberen der beiden Weißenfelser Seen (941 m Seehöhe) und folgt zunächst einem direkt zur Alpe Tamer führenden Forstweg. Von hier aus beginnt ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Berghütte Grauzaria - Moggio Udinese
Standort: Hohes Talende Val de Flop Seehöhe: 1.250 m Telefon: +39 331 8598861 Schlafplätze: 20 Gaststätte: Ja Wegbeschreibung: Von Moggio Udinese (340 m) folgt man der Staatsstraße S.P. des Aupatals bis zur Brücke über den Fluss Rio Fontanaz. Vor dieser ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Berghütte Giacomo di Brazzà - Chiusaforte
Standort: Hochebene des Montasio Seehöhe: 1.850 m Telefon: +39 0432 504290 Schlafplätze: 18 Gaststätte: Ja Wegbeschreibung: Von Sella Nevea (das man von Chiusaforte aus über die Staatsstraße S.P. 76 des Raccolanatals erreicht) folgt man der befahrbaren Straße bis zur Käserei ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Berghütte Nino Corsi - Chiusaforte
Standort: Südhang des Jof Fuart Seehöhe: 1.874 m Telefon: 0428 68113 / 339.1707750 Schlafplätze: 54 Gaststätte: Ja Wegbeschreibung: Von Sella Nevea (das man von Chiusaforte aus über die Staatsstraße S.P. 76 des Raccolanatals erreicht) folgt man der Straße in Richtung ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Berghütte Luigi Pellarini - Tarvisio
Standort: Carnizza di Camporosso – Nördliche Flanke des Jof Fuart Seehöhe: 1.499 m Schlafplätze: 52 Gaststätte: Ja Wegbeschreibung: Von der Ortschaft Valbruna aus (die man über die Staatsstraße S.S. 13 Pontebbana erreicht – Abzweigung nach der Ortschaft Ugovizza) folgt man ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Berghütte Luigi Zacchi - Tarvisio
Standort: Im Wald am Fuß der Westflanke der Ponza Grande Seehöhe: 1.383 m Telefon: +39 0428 61195 / 333.2357346 Schlafplätze: 20 Servizio Gaststätte: Ja Laufzeit: 1 St. 45 Min. vom Parkplatz aus Schwierigkeitsgrad: Einfach Höhenunterschied: 639 m Wegbeschreibung: Vom oberen ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Berghütte Celso Gilberti - Chiusaforte
Standort: Prevalamulde (Conca di Prevala) Seehöhe: 1.850 m Telefon: 0433 54015 / 333 6930282 Schlafplätze: 40 Gaststätte: Ja Wegbeschreibung: Ausgangspunkt ist die Seilbahnstation des Kanin (1.122 m), die man von Chiusaforte aus über die Staatsstraße S.P. 76 des Raccolanatals erreicht. ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Berghütte F.lli Grego - Malborghetto Valbruna
Standort: auf einem mit Wald bewachsenen Kamm im Südosten von Sella di Sompdogna Seehöhe: 1.395 m Telefon: +39 0428 60111 / 349 1997876 Schlafplätze: 38 Gaststätte: Ja Wegbeschreibung: a) Von Sella di Somdogna (1.397 m) aus (das man mit dem ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Wanderweg von Grauzaria - Moggio Udinese
Diese Wanderung bietet die Gelegenheit einige alte Ortsteile von Moggio Udinese zu bewundern, die früher einmal bewohnt und sehr gepflegt waren. Von Moggio ausgehend läuft man ca. 6 km die Staatsstraße 112 im Aupatal entlang bis man die Ortschaft Grauzaria ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Ausflüge mit Führung
PromoTurismoFVG Tel. +39 0428 2135 Ufficio di Tarvisio via Roma, 14 - 33018 Tarvisio info.tarvisio@promoturismo.fvg.it (sommerliche Ausflüge mit ausgebildeten Bergführern, Fremdenführern und Ausbildern) Naturpark der Julischen Voralpen Tel. +39 0433 53534 fax. +39 0433 53129 piazza del Tiglio, 3 - ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Valbruna Beisner Track - Malborghetto
Der Winterwanderweg verläuft auf der Talebene vor dem Dorf Valbruna durch Wiesen und Wälder.
Der Winterwanderweg verläuft auf der Talebene vor dem Dorf Valbruna durch Wiesen und Wälder, wo auch die stillen Bewohner des Waldes, wie Rehe, Marder, Füchse, usw. anzutreffen sind. Der Weg beginnt in der Nähe des Lebensmittelgeschäfts (ex) "Fiorini". Ein Spaziergang ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Saisera Wild Track - Malborghetto
Der Weg führt durch das gesamte Saisera Tal, über eine Strecke, die für alle machbar ist.
Vom Parkplatz der "Saisera Hütte" führt der Weg durch das gesamte Saisera Tal, über eine Strecke, die für alle machbar ist. Eine Winterwanderung durch die historischen Orte des Alpinismus und der Front des Ersten Weltkrieges. Gemütlich geht es durch traumhafte ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen
Puanina tour - Ugovizza
Ein Rundwanderweg  in der Uggowitzer -Almenwelt auf den Spuren der Spezialitäten der heimischen Tradition
Die PUANINA Tour ist eine Wanderung durch die Natur, aber auch ein außergewöhnlicher Ausflug des Genusses, eine Hymne auf den echten kulinarischen Geschmack in den Bergen ! Entlang des Weges finden Sie auf besonderen Schildern Zeugnisse aus dem bäuerlichen Leben, ...
Rufen Sie die Karte auf Weitere Informationen